may-care...fühl dich wohl!
may-care...fühl dich wohl!

News     

 

Urlaub vom 09.12.2017 bis 26.12.2017

 

Liebe Besucher/innen, Kunden/Kundinnen und Interessierte,

 

ich nehme eine Erholungs-Auszeit und werde die Seele baumeln lassen, meditieren, schöne neue Fotos für Affirmationspostkarten einfangen, barfuß am Strand laufen, mich vom Meer inspirieren lassen, mich im Besprechen fortbilden und noch viel mehr.... denn Seelensonne strahlt auch ohne Wetter!

 

Am 27.12.2017 bin ich wieder für Sie da. 

 

Gutscheine für Weihnachten können bis 08.12.2017 noch versendet werden.

 

 

Die Rauhnächte vom 24.12.2017 bis 06.01.2018

 

Rauhnächte sind die Tage von Weihnachten bis nach dem Jahreswechsel. In den meisten Regionen beginnen die zwölf heiligen Nächte in der Nacht auf den 25. Dezember um 0:00 Uhr und enden am 6. Januar, dem Dreikönigstag, um 24:00 Uhr. Die magische Zeit ist voller Legenden, Märchen und Mythen. An Rauhnächten führen die Menschen bis heute altbekannte Rituale durch wie das Bleigießen, das Räuchern der Häuser oder das Sternen-singen am 6. Januar.

 

Das Räuchern dient der Reinigung und soll positive Energien in das Haus strömen lassen und böse Geister vertreiben.

 

Als Räucherpflanzen eignen sich z.B.:

  • Beifuß
  • Fichtenharz
  • Lavendel
  • Holunder
  • Mistel

Mit dem Räucherwerk aus Pflanzen und Harzen wird dreimal gegen den Uhrzeigersinn durch jeden Raum gegangen, um jeden Raum mit lichtvoller Liebe zu füllen und von unguten Energien zu reinigen. In der Zeit der Rauhnächte wird so ein energetischer Schutz aufgebaut. Als Abschlussritual eignet es sich besonders am Dreikönigstag.

 

Die wichtigsten/bedeutendesten Rauhnächte sind:

1) Nacht vom 24. auf den 25. Dezember: Heilige Nacht

2) Nacht auf den 1. Januar: Silvester/Neujahr

3) Nacht auf den 6. Januar: Erscheinung des Herrn

 

Einige Menschen schreiben sich ihre Träume in diesen Nächten auf, weil sie eine Bedeutung für das Neue Jahr haben sollen. Gestalten Sie auch gerne Ihr eigenes, persönliches Ritual (Altes loslassen, Neues willkommen heißen, Segnen was da ist...).

 

Auf jeden Fall wünsche ich Ihnen gesunde, gemütliche und erholsame Tage! 


Herzlichst

 

Ihre/Eure Claudia May

 

 

 

Monatlich wechselnde Affirmationen

 

Was ist eigentlich eine Affirmation?

 

Eine Affirmation ist ein selbstbejahender, positiver Satz, den wir uns selbst wieder und wieder sagen, um unsere Gedanken bzw. negativen Denkweisen umzuprogrammieren. Affirmationen sollten, damit sie eine hohe Wirksamkeit entfalten, über einen Zeitraum von 21 bis 28 Tagen täglich wiederholt werden. Gerne sende ich Ihnen Tipps, wie Sie für sich persönlich ein schönes Affirmationsritual kreieren können.

 

Hier finden Sie zukünftig die Affirmation für den jeweiligen Monat immer am Anfang eines neuen Monats. Ich stelle wechselnde Affirmationen vor, die ich für Sie aussuche und mit eigenen Fotos und Texten gestalte.

 

 

 

 

Affirmation für den Monat Dezember 2017

 

Schaust auf das Licht, so wird es größer. Bleib fernab vom Ärger, sonst wird er größer. Begrüße dankbar Deine Seele, so wird sie größer. Segne was ist!

 

 

© Text: Claudia May

© Foto: unbekannt

 

 

 

 

 

Die Monats-Affirmation kann auch als Postkarte im Format C6 für die tägliche Begleitung oder zum Verschenken bei mir bestellt werden (nutzen Sie dazu bitte das Kontaktformular, der Preis beträgt 2,00 € pro Stück zzgl. Porto oder Abholung). Die Affirmationspostkarten der voran gegangenen Monate können auf facebook unter may-care angesehen und natürlich auch noch bestellt werden.

 

 

 

 

Rufen Sie einfach unter

+49 1520 9879630

an, nutzen Sie das Formular unter

Kontakt oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@may-care.de.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Druckversion | Sitemap © Claudia May

Anrufen

E-Mail